Die Teilnahme ist kostenlos und wir nehmen keine Anteile von deinem Startup.

Hybridformat mit einer Mischung aus Online- und Präsenzveranstaltungen in Bielefeld.

  Teilzeit mit Veranstaltungen nach der regulären Arbeitszeit.

  Für einzelne Talente und Teams mit einer Geschäftsidee in der Frühphase.

  Geleitet von Top-Unternehmer:innen und erfahrenen Startup-Expert:innen.

  Programmsprache Deutsch mit einzelnen Inhalten auf Englisch

DEIN PROGRAMM

VON NULL AUF STARTUP IN 10 WOCHEN.

Im Laufe von 10 Wochen bietet unsere Startup School eine einzigartige Plattform, um ergänzende Mitgründer zu finden, Geschäftsideen zu entwickeln sowie zu validieren und den Weg in die Selbständigkeit zu ebnen. Wöchentliche Workshops vermitteln erstklassiges Wissen für künftige Tech-Unternehmer:innen - von der Ideenfindung bis zur Finanzierung eines Startups in der Frühphase. 

Die Sessions werden von erfahrenen Gründer:innen und führenden Startup-Expert:innen geleitet. Das Programm ist in drei thematische Blöcke unterteilt, die jeweils aus digitalen und Vor-Ort Sessions bestehen.

 

IDEA BLOCK
Nach dem Ideenblock kannst du beurteilen, was eine erfolgreiche Geschäftsidee ist, wie man herausfindet, ob es einen Markt und eine Kundennachfrage dafür gibt und was ein erfolgreiches Team ausmacht.

Wichtige Termine:

Kickoff
7. & 8. Oktober

Business Opportunites & Mindset
21. & 22. Oktober
‏‏
BUILDING BLOCK
Am Ende unseres Building Blocks wirst du wissen, wie die erste Version deiner Lösung aussehen kann, wie du diesen Meilenstein erreichst, und wie du für deine Lösung den idealen Kunden ansprichst und begeistern kannst.

Wichtige Termine:

Business Modeling
11. & 12. November

GROWTH BLOCK
Nach diesen Workshops weißt du, was die wichtigsten Kennzahlen deiner Geschäftsidee sind, wie du diese systematisch erfassen und verbessern kannst und welche Möglichkeiten du hast, dein Unternehmen zu finanzieren.

Wichtige Termine:

Financing & Scaling
02. & 03. Dezember

FINAL PITCH DAY
Der Final Pitch Day ist der Abschluss der Startup School, bei dem dein Team vor großem Publikum eure Startup Idee vorstellen darf. Eine Jury aus Investor:innen und Corporate Vertreter:innen wird die Pitches bewerten und das Gewinner Team küren.

Final Pitch Day:
12. Dezember 2022
‏‏

DEINE EXPERT:INNEN & MENTOR:INNEN

Jana_Goers_Owner_Zephram-1
Jana Görs
Co-Founder Zephram

Jana ist Informatikerin und lehrt seit vielen Jahren die Lean-Startup-Methode an der Universität Magdeburg.
Stephan_Jacquemot_Director_Education
Stephan Jacquemot
Director Education Founders Foundation & Investment Partner @ TS Ventures
Stephan war am Aufbau des Microsoft Accelerators beteiligt und hat in seiner Rolle als Venture Partner bei TS Ventures Tausende von Pitch Decks und Startups gesehen. Er ist Director Founders Education bei der Founders Foundation.
Bianca_Praetorius_Pitch_Coach
Bianca Praetorius
Co-Founder KlimaUnion e.V. & Pitch Trainer
Bianca coached Gründer:innen zum Pitching bei Google, Plug & Play, Bayer, Startup Bootcamp und vielen mehr. Sei dir sicher, dass sie ehrlich zu dir sein wird.
Graham_Horton_Owner_Zephram-1
Graham Horton
Co-Founder Zephram & Author of “The Founder’s Playbook”
Graham lehrt seit mehr als 15 Jahren die Lean-Startup-Methode und hat Tausende von Start-ups unterstützt, noch mehr durch sein Buch "The founder's playbook".
Sebastian_Kortmann_grau
Dr. Sebastian Kortmann
Director Amsterdam MBA an der University of Amsterdam
Dr. Sebastian Kortmann ist Director des Amsterdam MBA und Professor für Strategie und Innovation an der University of Amsterdam Business School. Er ist einer der "40 Under 40 Most Outstanding Business School Professors Worldwide".

AKADEMISCHER DIREKTOR //
DR. JAN BRINCKMANN

Wir sind mehr als stolz darauf, Dr. Jan Brinckmann als akademischen Direktor an Bord zu haben. Seit den Anfängen der Founders Foundation Startup School unterrichtet Jan unsere Top-Talente in den Grundlagen des erfolgreichen Unternehmertums. 

Jan ist Professor für Entrepreneurship an der ESADE Business School in Barcelona, die zu den Top 5 Business Schools weltweit gehört und eines der besten MBA-Programme für Entrepreneurship in Europa anbietet. 

Darüber hinaus ist er als Business Angel und Vorstandsmitglied verschiedener erfolgreicher Startups wie Pinterest, Aklamio, Bloobirds, Pridatect, JUNIQE und Methinks.ai aktiv, darunter Founders Foundation Alumni wie Valuedesk und Semalytix.

jan-brinckmann (2) (1)
jan-brinckmann (2) (1)
LogoEsade-EN

DEINE BENEFITS

ERSTKLASSIGES WISSEN SAMMELN UND EIN STARKES NETZWERK AUFBAUEN

PRAKTISCHES STARTUP WISSEN
Du erhältst alle Informationen und Fähigkeiten, die du brauchst, um ein erfolgreiches B2B-Tech-Startup aufzubauen und dich in der internationalen Startup-Szene zu etablieren. In 10 Wochen wirst du lernen, was es wirklich bedeutet, den Problem-Solution-Fit zu erreichen und den Grundstein dafür zu legen, dass Umsatz und Investitionen durch die Decke gehen.
FÜR ALLE LEBENSLAGEN
Die Founders Foundation Startup School ist als berufsbegleitendes Programm konzipiert, so dass du neben deiner aktuellen Tätigkeit teilnehmen kannst, sei es ein Vollzeitjob, ein Forschungsprojekt, eine Masterarbeit oder anderes. Das Programm setzt sich aus online- als auch onsite Sessions zusammen, welche sich abwechseln. Alle Sessions (online & onsite) finden unter der Woche nach der Arbeitszeit oder an Wochenenden statt.
B2B EXPERTISE & NETZWERK
Die Founders Foundation ist der perfekte Ort, um erfolgreiche B2B-Tech-Unternehmen aufzubauen, denn unsere Region ist ein einzigartiger Sweet Spot für B2B-Tech-Startups. Wir haben unzählige Hidden Champions aus dem deutschen Mittelstand sowie Weltmarktführer in unmittelbarer Nachbarschaft.
CO-FOUNDER MATCHING
Vernetze dich mit ambitionierten Talenten mit der gleichen Mission und wachse gemeinsam. Die Teilnahme an unserer Startup School ist ein richtungsweisender Schritt auf dem Weg zu einem starken Gründerteam. Wir bringen Top-Talente zusammen, indem wir ihre Hard- und Soft Skills, Interessen und Persönlichkeiten bewerten, bevor das Programm startet.
TOP EXPERT:INNEN & UNTERNEHMER:INNEN
Du wirst von den Besten lernen. Das Programm wird von Prof. Dr. Jan Brinckmann geleitet, der zu den Top 5 Entrepreneurship-Professoren weltweit gehört und Leiter des MBA-Studiengangs an der ESADE Barcelona ist. Alle Dozenten der Startup School sind erfahrene Unternehmer:innen, Investor:innen und Startup-Expert:innen.

FOUNDERS COMMUNITY ZUGANG
Du bekommst Zugang zu unserem Netzwerk aus hochqualifizierten Mentoren und Experten, Industriepartnern, Business Angels und VCs. Die Founders Foundation ist eine der führenden Organisationen für Startup-Ausbildung in Deutschland und gut vernetzt in der internationalen Startup-Szene.
STARKE UNTERSTÜTZUNG & FEEDBACK
Du wirst von starker Unterstützung, ehrlichem Feedback und neuen Perspektiven profitieren. In den letzten Jahren haben wir einen starken Track Record aufgebaut und viele erfolgreiche B2B-Startups, vor allem in den Bereichen IoT, SaaS für die Automatisierung von Managementprozessen, Industrie 4.0, Kryptowährungen und disruptive B2B-Marktplätze beim Start und Wachstum unterstützt.
 

 

INFO EVENTS & MEETUPS

UNSERE STARTUP SCHOOL EVENTS

STARTUP SCHOOL  // NETWORKING

MEETUP x FOUNDERS TALK

24. August 2022 | 17 - 19.30 Uhr

Onsite @ Founders Home

Tauche in die Startup Szene in OWL ein, lerne das Startup School Programm kennen und triff andere potentielle Teilnehmende. Im Anschluss an das Meetup berichtet Stephen Weich, ehemaliger CEO von Flaschenpost von seinen Erfahrungen aus der Skalierung und dem Exit an Dr. Oetker.

Tauche in die Startup Szene in OWL ein

STARTUP SCHOOL  // NETWORKING

CO-FOUNDER MATCHING

2. September 2022 | 16 - 18 Uhr

Onsite @ Founders Home

Wir bringen unsere Community mit vorausgewählten Talenten zusammen, um deine Chance auf den "perfect Match" zu erhöhen: Lern andere Gründer:innen und Future Founder kennen, vernetzt dich, tausch dich aus und vielleicht ist Dein:e zukünftige:r Co-Founder:in unter ihnen.

Lerne dein Founding Team kennen

STARTUP SCHOOL  // TECH LAB

TECH LAB WORKSHOP

7. September 2022 | 17.30 - 21.30 Uhr

Onsite @ Founders Home oder virtuell via Zoom

Ein erfolgreiches Tech Startup löst mit Hilfe von Technologie ein relevantes Problem unserer Zeit. Ziel des Tech Labs ist es, Potenziale einer Technologie zu identifizieren und in ihrem praktischen Impact zu differenzieren. Der Workshop richtet sich an Tech Expert:innen und Tech Enthusiast:innen.

Entwickle deine Geschäftsidee

FAQ's

FREQUENTLY ASKED QUESTIONS ZU UNSERER STARTUP SCHOOL
BEWERBUNGSPROZESS

Zunächst füllst du unser Bewerbungsformular aus (15 Minuten). Wenn du es in die zweite Runde schaffst, erhältst du per EMail eine Einladung zu einem One-Way-Videointerview (15 Minuten). Sobald wir alle Bewerbungen gesichtet haben, erhältst du von uns eine endgültige Antwort, ob du in die nächste Programmrunde aufgenommen wurdest oder nicht.

CORONA REGELN

Wir möchten, dass ihr euch miteinander vernetzt und effizient lernt. Wir möchten auch, dass die Teilnehmenden sicher sind und gesund bleiben. Selbstverständlich berücksichtigen wir die aktuellen Vorschriften der Landes-, Bundes- und Bundesregierung zum Coronavirus. Sollte die Durchführung von Vor-Ort-Sessions nicht mehr möglich sein, werden wir auf ein reines Remote-Programm umstellen, d.h. alle Sessions werden über Zoom abgehalten.

CO-FOUNDER MATCHING

Bei der Auswahl von Top-Talenten berücksichtigen wir sowohl ihre Hard- und Soft Skills als auch ihre Interessen und Persönlichkeiten. Gleich zu Beginn unseres Programms geben wir Einblicke in das, was ein erfolgreiches Team ausmacht. Darauf aufbauend bieten wir eine Plattform und Workshops an, damit ihr euch richtig gut kennenlernt und schließlich ein Team mit komplementären Co-Foundern bildet. Ihr tauscht Ideen aus, entwickelt neue Ideen oder schließt euch einem bestehenden Team an, das bereits einen bestimmten Business Case umsetzt!

DEIN ZEITLICHES ENGAGEMENT

Ein- bis zweimal pro Woche finden Workshops statt. Die "eigentliche" Arbeit, nämlich die Arbeit "am Markt" und "beim Kunden", muss jedoch daneben geleistet werden. Wir erwarten von dir, dass du dich auf ein paar sehr intensive Wochen einstellst. Du solltest bereit sein, etwa 20 Stunden pro Woche für die Validierung deines Business Cases zu investieren, auch wenn du Vollzeit arbeitest. 10 Wochen sind begrenzt und wir möchten, dass du so schnell wie möglich Ergebnisse erzielst und keine Zeit verschwendest.

PROGRAMMKOSTEN

Jedes Talent, das uns überzeugt, erhält ein Vollstipendium für unsere Founders Foundation Startup School, ein Programm im Wert von 3.000€. Mit anderen Worten: Wir verlangen keine Aufnahmegebühr von dir. Als Gegenleistung für unsere Investition in dich erwarten wir nicht weniger als dein volles Engagement und eine Anwesenheitsquote von über 85%. Dies ist deine einmalige Chance. Nutze sie also und schätze sie. Ausreden wie "Ich hatte keine Zeit" oder "der Job..." bringen dein Startup nicht weiter. Engagement ist alles!

ALTER DER TEILNEHMENDEN

Es gibt definitiv kein "zu alt". Ganz im Gegenteil: Berufserfahrung und Branchenkenntnisse können bei der Gründung eines B2B-Tech-Startups von großem Vorteil sein. Wenn du ernsthaft den Ehrgeiz hast, ein Unternehmen zu gründen, ist die Founders Foundation Startup School deine Adresse.

WORKSHOP SESSIONS

Die Workshops und Meetups finden regelmäßig statt. Die Startup School ist als hybrides Programm konzipiert, was bedeutet, dass es sowohl einige digitale Workshops via Zoom als auch einige Vor-Ort-Sessions in unserem Founders Home in Bielefeld geben wird. Du solltest also einplanen, einige Zeit bei uns in Bielefeld zu verbringen. Aber keine Sorge - alle Sessions (virtuell und vor Ort) finden nach der Arbeitszeit oder am Wochenende statt, so dass jeder teilnehmen kann, auch wenn man einen Vollzeitjob hat.

CODING SKILLS NÖTIG?
EDV/Technik/Software-Kenntnisse sind nicht unbedingt notwendig, denn eine Person gründet nie alleine (zumindest in unserer Philosophie). Am Anfang unserer Startup School matchen wir komplementäre Talente und tun unser Bestes, damit jeder Hacker einen Hustler und/oder Hunter findet. Ein komplementäres und schlagfertiges Team ist einer der Top-3-Erfolgsfaktoren bei der Gründung eines Unternehmens. Aus diesem Grund: Die eigenen Stärken zu kennen, sich aber auch über fehlende Kompetenzen bewusst zu sein, ist eine gute Voraussetzung.
NOCH KEINE STARTUP IDEE

Gut! Da wir Teams zusammenstellen, muss nicht jeder eine Idee parat haben. Wir erwarten jedoch ein offenes und ehrliches Interesse an technologischer Innovation. Wir sammeln auch einige "gesponserte Ideen" von Experten aus unserem Netzwerk, die als "Ideenpaten", Branchenexperten und Mentoren fungieren.

DU HAST BEREITS EINE STARTUP IDEE

Bei der Founders Foundation konzentrieren wir uns vor allem auf B2B-Geschäftsmodelle. Wir wollen Innovationen, die das Leben vieler Menschen verbessern und einen großen Mehrwert schaffen. Willst du das auch? Dann verrate uns in deiner Bewerbung so viel wie möglich über deine Geschäftsidee.

PIVOT-READINESS

Manchmal klappt es mit den Cases nicht auf Anhieb. Unter Umständen zeigen die Ideen nicht das Potenzial, das Du anfangs in ihnen gesehen hast. Das ist normal und absolut kein Grund zum Aufgeben. Wir möchten, dass du unvoreingenommen bist, das Feedback, das du bekommst, zu schätzen weißt und es ernst nimmst. Wenn du dann feststellst, dass es nicht funktioniert - keine Sorge! Wir werden die Situation gemeinsam mit dir bewerten und entscheiden, ob eine Neuausrichtung sinnvoll ist oder ob du vielleicht noch einmal ganz von vorne anfangen musst. Und wenn ja, dann ist das eben so im Startup-Leben.

NACH DEM PROGRAMM

... ist vor unserem Founders Lab. Wenn deine erste Validierung positiv verlaufen ist und echtes Potenzial gezeigt hat, lassen wir dich natürlich nicht im Stich. Wenn du unsere Startup School erfolgreich abschließt, bist du gut vorbereitet, um dich für unser Vollzeitprogramm Founders Foundation Lab zu bewerben. Hier bieten wir Co-Working, individuelles Mentoring und eine Community von gleichgesinnten Gründerinnen und Gründern. Wir unterstützen dich so lange, bis du einen überzeugenden Problem-Solution-Fit erreicht und erste Pilot-Kunden gewonnen hast. Erst dann bist du bereit, dich für unser Founders Foundation Accelerator Programm zu bewerben und deinen Weg zu einer Skalierung zu gehen.

405 TALENTE
HABEN BEREITS AN DER STARTUP SCHOOL TEILGENOMMEN

101 TEAMS
HABEN DAS PROGRAMM DURCHLAUFEN

50 STARTUPS
ARBEITEN NOCH AKTIV AN IHRER IDEE

40 MIO FUNDING
WURDEN VON DEN ALUMNI UNSERER EDUCATION PROGRAMME EINGESAMMELT

STARTUP SCHOOL ALUMNI STIMMEN

Victoria Erdbrügger
Victoria Erdbrügger, Co-Founder Circuly


“Durch die Startup School habe ich nicht nur meinen Co-Founder Nick kennengelernt, sondern mir auch ein enormes Netzwerk, bestehend aus anderen inspirierenden Gründern, Startup Experten und Investoren, aufbauen können.”
torsten-bendlin-1024x683 (1)
Torsten Bendlin, Founder & CEO Valuedesk


“In der Startup School habe ich meine beiden Co-Founder Dennis und Ingo kennengelernt, mit denen ich bis heute erfolgreich unsere Firma leite. Ohne die Founders Foundation wäre vieles nicht möglich gewesen. Ich kann die Startup School nur wärmstens empfehlen.”
Jean_Michel_Diaz_Co-Founder Echometer
Jean Michel Diaz, Co-Founder Echometer


“In der Startup School bekommt man wertvolle Workshops von Top Experten, wie z.B Dr. Jan Brinckmann. Andere müssen dafür an die besten Unis der Welt gehen und ein Vermögen ausgeben. In der Startup School bekommt man all dies einfach umsonst!”



DEINE BEWERBUNG

BEWIRB DICH JETZT UND STARTE DEINE UNTERNEHMER:INNEN AUSBILDUNG

Bitte fülle unser Bewerbungsformular für die Startup School #13, mit der Laufzeit vom 07. Oktober bis 12. Dezember aus. 
Die Bewerbung wird ca. 15 Minuten dauern.

Program Manager Elias Weike-1

ELIAS WEIKE
Program Manager Founders Education

DEIN ANSPRECHPARTNER

HAST DU NOCH FRAGEN?

DANN MELDE DICH BEI MIR!


ÜBER UNS

Wir in der Founders Foundation bilden im Herzen des Deutschen Mittelstands die nächste Generation erfolgreicher Gründer:innen aus. Als Vorreiter:innen in der Gründer:innen Ausbildung setzen wir dabei auf unser Founders Foundation Education Model.

Mit dem Aufbau eines nachhaltigen B2B Startup Ökosystems vernetzen wir “new and old Business” und fördern zudem aktiv die digitale Zukunft aus der Flächenregion Ostwestfalen-Lippe heraus. In diesem Kontext haben wir 2018 die Tech-Konferenz “Hinterland of Things” ins Leben gerufen.

Als gemeinnützige Organisation stellen wir die nachhaltige und erfolgreiche Entwicklung der Gründer:innen von Morgen dabei ins Zentrum all unseres Wirkens und nehmen keine Anteile an den Unternehmen.